Rundreise Westküste USA

Die Reise auf dieser Internetseite führt uns entlang der Westküste Amerikas und ist mit einer guten Vorbereitung selber zu organisieren. Los Angeles, Las Vegas, der Grand Canyon und San Franzisco sind einige Highlights der 26 tägigen Rundreise entlang der Westküste Amerikas.

Diese Tour beginnt und endet in Los Angeles und geht gegen den Uhrzeigersinn. Es gibt viele Menschen, die beginnen und enden in San Francisco, doch in Los Angeles ist es ein paar Grad wärmer und die Sonne scheint mehr.

Rundreise Westküste USA

Wenn ihr die Rundreise entspannt beendet, dann ist der wunderschöne Strand in der Nähe von Venice Beach auf jeden Fall empfehlenswert.

Die Route verläuft wie folgt:

Von Amsterdam fliegen wir nach Los Angeles, wo es neun Stunden früher ist als in den Niederlanden. Am 2. Tag bleiben wir in LA und besuchen die Universal Studios in Hollywood.

Am dritten Tag fahren wir von Los Angeles nach San Diego und besuchen dort Seaworld. Wir verlassen den Strand der Westküste und verbringen den vierten Tag in Richtung der Wüsten. In Palm Springs besuchen wir PS Aerial Tramway.

Es ist schon wieder der fünfte Tag der Reise als wir von Palm Springs, über Tree Nationsl Park nach Bullhead city fahren. Noch eine Nacht schlafen und dann ist es schon wieder so weit.

Grand CanyonGrand Canyon

Der sechste Tag ist angebrochen und über die legendäre Route 66 fahren wir zum Gand Canyon. Wir bleiben zwei Nächte in der Nähe des Eingangs des Nationalparks, an der South Rim Seite und fliegen mit dem Helikopter über den Grand Canyon.

Vom Grand Canyon aus fahren wir am achten Tag dieser Reise durch Horseshoe Bend in Richtung Powell und übernachten in Page.

Bryce Canyon und Zion National Park

Zion NPWir ziehen weiter gen Norden und am 9. Tag steht Bryce Canyon auf dem Programm. Einen Tag später besuchen wir Zion National Park.

Von der spektakulären Natur von Zion geht es am 11. Tag wieder in die Wüste. Zunächst schauen wir uns Hooverdam an und anschließend geht es nach dem belebten Las Vegas, wo wir zwei Nächte bleiben.

Nun ist die Hälfte der Reisezeit vorbei und wir fahren von Las Vegas nach Bakersfield. Dort bleiben wir eine Nacht.

Tag 14, einen Tag für einen Besuch der Riesenbäume im Sequoia National Park.

Für Tag 15 und 16 steht Yosemite National Park auf dem Programm. Dies ist der letzte Nationalpark den wir auf unserer Reise aufsuchen.

Am 17. Tag fahren wir zur Westküste von Amerika. In San Franzisko bleiben wir zwei Nächte und besuchen die Golden Gate Bridge, Alcatraz und wir schauen uns ein Spiel von den San Francisco Giants an.

Venice BeachDie letzte Woche hat begonnen und wir fahren von San Francisco, die Westküste entlang, zurück nach Los Angeles.

Zwischen San Francisco und Los Angeles verbringen wir noch eine Nacht in Monterey und eine Nacht in Santa Barbara.

Wieder zurück in Los Angeles genießen wir noch ein paar Tage den Strand von Venice Beach und wir schauen uns natürlich noch Hollywood an.

 

 

banner reisen durch amerika