Bryce Canyon

Bryce Canyon NPBryce Canyon ist ein ganz anderer Nationalpark als der Grand Canyon.

Bryce Canyon Nationalpark hat seinen Namen zu danken an Ebenezer Bryce, der rund 1875 als erster Siedler nach Paria Valley kam.

Die Nachbarn von Ebenezer nannten die Felsenschlucht hinter seinem Haus Bryce's Canyon. Ab 1900 kamen immer mehr Touristen um die farbenreichen Naturphänomene zu bewundern.

1923 wurde Bryce Canyon ein Nationalmonument. Ein Jahr später wurde der Name von Nationalmonument verändert in Bryce Canyon National Park.

Bryce CanyonNatural Bridge Bryce CanyonBryce Canyon

Old Bryce Town

Besucht auch Old Bryce Town, ein kleines Westerndorf nicht weit weg vom Nationalpark.

Old Bryce TownTiere Bryce CanyonTiere Bryce Canyon

Fotos Bryce Canyon

Leider ging beim Bryce Canyon unsere Kamera kaputt und haben wir nahezu alle Fotos vom Bryce Canyon verloren. Diese Fotos haben wir noch schnell sehr früh am Morgen gemacht, so dass wir wenigsten noch ein paar Erinnerungen an Bryce Canyon haben.

Nachdem wir die Fotos gemacht haben, haben wir den Bryce Canyon Richtung Zion National Park verlassen.

Bryce Canyon ist ein wunderschöner Nationalpark. Das Vorteil von unserer Tour am frühen Morgen war, dass wir die verschiedensten Tiere gesehen haben.

Bryce Canyon liegt im Staat Utha. Tipp: Beachtet die Zeitverschiebung während eurer Reise durch die Westküste von Amerika.

banner reisen durch amerika