Grand Canyon

Es gibt natürlich sehr viele Routen, Orte und Sehenswürdigkeiten die man sich angucken kann während einer Rundreise durch den Westen von Amerika. Der Grand Canyon steht hierbei nahezu immer auf dem Programm.

Shuttlebus Grand CanyonWir haben ein Hotel für 2 Nächte gebucht das in der Nähe des South Rim liegt: Best Western Grand Canyon Squire In.

Shuttlebus Grand Canyon

Vor dem Hotel gibt es eine Haltestelle für den Shuttelbus. Der Shuttelbus zum Grand Canyon ist gratis, wenn man einen Parkpass besitzt. Eine Übersicht über die aktuelle Route des South Rim Shuttlebus findet ihr auf www.nps.gov.

Grand CanyonUm den Grand Canyon gut zu besichtigen, braucht man mehr als einen Tag. Vor allem der Sonnenaufgang und –untergang sind unbeschreiblich.

Grand CanyonTagsüber ist das Licht im Grand Canyon sehr grell. Bei Sonnenaufgang und –untergang gibt es einen perfekten Lichteinfall und kann man beraubend schöne Fotos machen.

Alle Fotos vom Grand Canyon auf dieser Seite wurden beim South Rim gemacht. Auf dem rechten Foto seht ihr die Aussicht vom Kolb Studio.

Sonnenuntergang Grand Canyon

Dieser Sonnenuntergang ist in 45 Min. gefilmt und wird im Zeitraffer abgespielt.

Wanderungen in den Canyon

Rim Trail Grand CanyonIm Grand Canyon gibt es einige Wanderrouten. Beim Wandern im Grand Canyon ist es ratsam gute Wanderschuhe zu tragen. Die Schlucht ist an manchen Stellen 29 km breit und 1.600 Meter tief.

Wenn man auf dem Grund des Canyon wandern will, so sind eine gute Kondition und Vorbereitung ein Muss. Informiert euch im Voraus gut und wandert nicht einfach so in den Canyon!

Information Canyon

Park RangersRundum dem Visitor Centre kann man viel Informationen über den Grand Canyon finden.

An der Außenseite des Visitor Centres stehen große Schilder mit Informationen über die schönsten Aussichtpunkte, Wanderrouten und mehr.

Manquette Grand CanyonIm Visitor Centre selbst findet man unter anderem Modelle vom Grand Canyon und einen Durchschnitt von den unterschiedlichen Lagen aus denen der Grand Canyon besteht.

Man kann jederzeit auch einen National Park Ranger ansprechen.

Alle Park Rangers die wir auf unserer Reise getroffen haben, waren sehr freundlich und äußerst hilfreich.

Tipp: Praktisch für die Vorbereitung auf den Grand Canyon ist dieser Trip planner (pdf) vom National Park Service.

Aussichten in der Nähe von Hermit's Rest, Grand Canyon South Rim

Hermit's Rest Grand CanyonHermit's Rest Grand CanyonHermit's Rest Grand Canyon

Helikopterflug über den Grand Canyon

Den Grand Canyon zum ersten Mal sehen – das ist sehr beeindruckend. Aus der Luft heraus in einem Helikopter wird das Erlebnis unvergesslich!

Ihr könnt am besten am frühen Morgen oder in der Nachmittagssonne Fotos vom Grand Canyon machen. Dies gilt auch für Fotos die ihr aus dem Helikopter heraus macht.

Helikopterflug Grand CanyonHelikopterflug Grand CanyonHelikopterflug Grand Canyon

Unsere Fotos wurden um ungefähr 16:00 Uhr aufgenommen. Das Licht ist dann weich und die Schattierungen sorgen für einen tollen Effekt und ein traumhaftes Foto.

Aussicht HelikopterflugPapillon ist ein angesehener Anbieter von Helikopterflügen über den Grand Canyon.

Papillon HelikopterPapillon hat in Las Vegas und Boulder City (Hooverdam) ein und beim Grand Canyon sogar zwei Terminals (Sowohl beim South Rim als auch beim West Rim des Canyon).

Die Aussicht aus dem Helikopter ist wirklich atemberaubend!

In dem ersten Teil des Fluges überquert ihr ein bewaldetes Gebiet. Dann taucht er auf einmal aus dem Nichts auf...

Der Grand Canyon!

banner reisen durch amerika